Shownotes

Stop Procrastination (3.2.21)

  • Rayk Hahne (Unternehmer aus Hamburg und Host des größten Unternehmer-Only Podcasts)
  • Tamay Jentjens  (Body/Mind Coach; Professional Feeler)
  • Marcus Breitfeld aka Mogli (Professional Van-Liter & Gründer von Camper Nomade & Van-Lust)
  • Christoph Heribert von Meyer ( Umsetzung-Coach & Host des Podcast “Hauptsache du machst) 

  • procrastinatio („Aufschub“, "Vertagung"), das zusammengesetzt ist aus dem Präfix pro- („vor-", vorwärts-“) und dem Substantiv crastinum,-i („morgiger Tag“; vgl. das Adverb cras = "morgen"). Auch „extremes Aufschieben“, ist eine pathologische Störung, die durch ein unnötiges Vertagen des Beginns oder durch Unterbrechen von Aufgaben gekennzeichnet ist, sodass ein Fertigstellen nicht oder nur unter Druck zustande kommt


    - Prokrastination nicht so schlimm, wenn rechtzeitig erkannt (Chris)

    - Paulo Coelho & Tim Ferriss prokrastinieren (Robin)

    - "Eat the Frog" Methode - schlimmste Aufgabe zuerst (Chris)

    - Wie kann ich den Prozess genießen (Musik, Belohnung) (Rayk)

    - Kältetraining als Umsetzungs-Hack (Rayk)

    - Work hard / Rest hard (Tamay) 

    - im Körper spüren, wo die Angst vor der Umsetzung steckt, reinfühlen und akzeptieren (Tamay)

    - Prokrastination erlauben, Ying & Yang - für Balance sorgen (Marcus)

    - tägliche Eisbade-Challenges Mo-Fr. 8h (bei Robin)

    Masculine Circle (Fr. 12.2. -19h)

    coming soon 

    Spiritual Entrepreneurship (4.2.21)

    • Christian Bauer (Gründer Qi Blanco)
    • Tamay Jentjens  (Body/Mind Coach; Professional Feeler)
    • Stanley Samadhi (Spiritual Coach, Essence of Samadhi Events))
    • Sebastian Wolf (Human Design / Online Marketing)



    Tamay:

    seine Worte finden für den Ansatz zur Spiritualität

    Transcend & Include

    Sebastian:

    - es gibt einen Markt - jedoch nicht prophetisch durch die Gegend tragen (Spiritualität ohne Missionierung)

    - Es braucht einen Prozess im Unternehmer, um Spiritualität zu integrieren

    - mehr Radikalität, um Spiritualität einzubauen 

    "Wichtigster Mensch bist du selbst."

    "Für wen malst du die Bilder?"

    Soulmates = Kunden

    Christian: 

    - Transformation braucht Zeit & Training 

    - Was ist näher am Begriff “Spiritualität” dran? - Bewusstseins-Anreize

    - Aus dem Warrior (Kampf austeigen)


    Stanley: 

    - Spannende Dinge kombinieren

    - Dobedobedo - Harmony & balance

    - Schreien & Meditieren 

    Benedict:

    - mehr in Zyklen arbeiten

    - Gemeinschaft kreieren 

    Thilo:

    Aus Schmerz verkaufen  - und dann Warum reinbringen, um ganzheitlich das Meisterwerk zu malen 

    Produzieren statt Konsumieren (10.2.)

    • Christoph Heribert von Meyer ( Umsetzung-Coach & Host des Podcast “Hauptsache du machst) 
    • Matt Dippl ( Biohacker, Digital Expert)
    • Lenny Schönbach (Unternehmer, Business-Coach)
    • Thaddeus Koroma (Lifesytle Unternehmer, Life Coach)

    Wenn du an den Screens bist - bist du eher Konsument oder Produzent?


    Chris:

    • EAT THE Frog und One Thing 
    • Prioritäts-Listen
    • Mehr Produzent auf CH und Social Media


    Lenny:

    • Handy in anderem Raum
    • Gewohnheiten verändern
    • Apps verstecken auf Home-Screen
    • Digital Detox einbauen

    Matt:

    • diszipliniert im konsumieren
    • Routinen folgen & mit dem Flow gehen
    • Kein guter Content-Creator wenn du nicht konsumierst


    Zitate: 


    Susann Gale - “Sometimes quiet people really do have a lot to say... They're just being careful about who they open up to.”



     Flomack:

    Thaddeus:

    - Richtig nutzen - siehst du den zweck hinter App

    • Zuhören, statt Reden 
    • Social Media richtig nutzen - siehst du den zweck hinter App (Clubhouse)
    • viel Meditieren, im Privatleben still, dann auf Social Media Input als Ventil des Gelernten
    • Fragen stellen und reflektieren
    • gezielt konsumieren, mitschreiben, auswerten
    • Routinen einbinden in die Arbeits-Zeit
    • 8-32-10 Atmung — Atmung bewusst werden 
    • "kleinen Dinge regelmäßig machen, dann musst du die großen Dinge nicht brachial machen"
    • deine eigene Welt bei Clubhouse kreieren
    • Leuten gezielt folgen, auch diversen Meinungen folgen
    • Leuten folgen die ein Gespür für gute Räume haben



    Tipps & Hacks:

    • Haftnotizen zum "in den Moment kommen" —> Reset machen
    • Timer stellen & bewusste Pausen einlegen
    • festgefahrene Gewohnheiten "unsexy" machen (Handy verstecken, Apps in Ordner ablegen)
    • rein in den Körper in dem Moment, wo die Konzentration nachlässt
    • immer wieder mit Intention verbinden
    • Was ist der Zweck der App, des Raums, des Posts
    • konsumieren und dann wieder loslassen, um gezielt zu integrieren
    • Vipassana Retreat besuchen
    • tägliche, wöchentliche, monatliche etc. Pausen ohne Screens


    Diese Soundhealing-Meditation enthüllt das Geheimnis effektiver Flow- und Performanceoptimierung!

    Es wird Zeit loszulegen und Verantwortung zu übernehmen. Hacke deine körperliche und mentale Performance und revolutioniere deinen Alltag als moderner Leader, bevor andere es überhaupt zur Kaffeemaschine schaffen. 

    © 2020 Robin Stolberg - Alle Rechte vorbehalten